Vorstellung der Funde Saison 2009


Am 9. November 2009 brachten einige Mitglieder wieder ihre Funde des letzten Sommers ins Clublokal.

Auch dieser Abend war wieder gut besucht.

einige Bilder:

Die Funde
sind ausgebreitet
Werkstatt Werkstatt Mikroskop


Sandstrahleinrichtung Begutachtung der Funde Diskussionen
Funde
Amomoniten........ ......................... und mehr Verena Hablützel hatte aus den USA Hämatit mitgebracht
Pyromorphit, Fürstenfreude
Badenweiler/ Schwarzw.
Pyromorphit, Hausbaden
Badenweiler/Schwarzw.
Fluorit, Kittenrain,
Regensburg
und eine daraus
geschliffene Kugel



Wildlachs.........


Anton Eglin hat ihn in Alaska selbst gefangen, selbst geräuchert und mitgebracht für Alle - eine Köstlichkeit.

Ganz herzlichen Dank !


Fazit:

2009 war in den Alpen wohl keine gute Sammlersaison, nur wenige alpine Quarze waren zu sehen.
Und: es gibt in Alaska nicht nur Gold, das uns Steinesammler erfreut.