Schleifkurs
vom 11. und 18.02.2017
   
         

Unser Schleifkurs war ein Hit !

Am 11. und am 18. Februar 2017 kamen je 4 - 6 Vereinsmitglieder in unserem Klublokal zusammen und haben den Tag mit Steine schleifen verbracht. Ilmarin Stalling hatte vor Weihnachten die Idee, uns die Grundlagen über das Steine schleifen zu vermitteln und uns in das Arbeiten mit den Maschinen einzuführen.
Als professioneller und in Idar-Oberstein ausgebildeter Edelsteinschleifer ist er dafür äusserst geeignet und mit seinem Wissen und seiner Erfahrung hat er die zwei Kurstage so interessant gestaltet und uns so viele Handgriffe gezeigt, dass wir nun fähig sind, selbständig zu arbeiten und unsere Ideen umzusetzen.

Herzlichen Dank Ilmarin.

Die Fotos im Anhang geben einen kleinen Einblick ins Geschehen der beiden Kurstage und nur Mitmachen ist besser!

Auf jeden Fall bin ich immer noch beflügelt von all dem Neuen und bereits habe ich meine Regale und Schubladen nach farbigen und gut schleifbaren Rohsteinen durchsucht und sie mir bereitgelegt. Sicher wird bei meinem ersten selbständigen Schleifversuch nicht alles auf Anhieb gelingen, denn es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber mit dem Wissen aus dem Kurs, den gut funktionierenden Maschinen und den Möglichkeiten die in unserer Vereinswerkstatt vorhanden sind, werde ich sicher ein stolzes Ergebnis erzielen.


...... und sonst darf ich Ilmarin rufen, er kommt und hilft mir weiter.......

Käthi Tschopp

Hier noch ein paar Bilder vom Kurs:


Die Einstimmung auf den Kurs fand bei Kaffe und Gipfeli statt (In den Mittagspausen gab's Gemüsesuppe und Würstchen).

 



Zunächst wurden vom Kursleiter die Vorarbeiten beschrieben:

Scheiben sägen, Form anzeichnen, grobe Form trimmen mit der kleinen Säge, Formschliff, Feinschliffe, Politur:



Also, jetzt könnte es eigentlich zur Schleifmaschine gehen,



aber zuerst:

Steinkitt behutsam schmelzen und den (angewärmten) Stein aufdoppen



Formschliff


Feinschliff


interessierte Zuschauer.............

....................fertig poliert:
(Silex, Lägern-Steinbrüche Dielsdorf/ZH, Finder und Sammlung: Manfred Trefzer)


Wir haben in unserem Klubraum noch etliche andere Geräte, mit denen Sie Ihre Funde untersuchen, fotografieren, bearbeiten und veredeln können:

- grosse Steinsäge, (Durchmesser Diamant-Sägeblatt 45 cm)
- grosse Steinsäge, Innenansicht
- Planschleifmaschine
- Nassflex
- Sandstrahlgerät
- Binokulare und Fotoausrüstung

Das alles und noch mehr finden Sie in gemütlichen und bestens ausgestatteten Räumlichkeiten mit Vitrinen und Bibliothek.

Besuchen Sie uns!